MACH MAL MUSIK AN – DU BIST ZUHAUSE.

Wenn die Label-Tür hinter uns ins Schloss fällt, müssen wir nichts. Wir machen, was wir lieben – mit Leuten, die wir feiern. Ein kleines Team, das weiß, wie der Hase läuft und in jedes Detail verliebt ist, für die Künstler:innen LEA und LUNA, bei denen das genauso ist. Im Treppenhaus dreht sich alles um gute Songs und die perfekten Partner*innen dafür, denn: Wer authentisch ist, kann entspannt bleiben.

Porträt der Sängerin LEA

© Calvin Müller

LEA

Wer mit LEA über ihre Musik spricht, merkt schnell, dass Kreativität bei ihr aus einer Art natürlicher Gelassenheit entsteht. Sie mag es, wenn Dinge einfach passieren, lässt sich nicht gern bewerten und unperfekte Platten machen ihr keine Angst. Im Gegenteil: für LEA sind sie spannende Zeitdokumente. Dabei übersetzt sie diese Leichtigkeit, die ihr so wichtig ist, um sich wohl zu fühlen, nahtlos in ihre Musik: „Auf [meinem neuen Album] FLUSS haben wir uns getraut, alles genauso auf das Album zu nehmen, wie wir denken, dass es für den jeweiligen Song am besten ist.“

LUNA

LUNAs Musik ist von Selbstreflexion und Humbleness geprägt. Die „verlierer” EP ist eine Mischung aus schon bekannten Hits und ganz neuen Songs, die sich wie fehlende Puzzleteile perfekt eingliedern und LUNAs Geschichte noch greifbarer machen. Es ist eine EP, die Themenwelten aufmacht, die jede*r kennt, die aber schwer in Worte zu fassen sind. Nicht nur für Gen Z, nicht nur für die Generation TikTok, nicht nur für eine bestimmte Bubble. “verlierer” klingt wie: “Ah, besser hätte ich’s nicht ausdrücken können.”

Porträt der Sängerin LUNA

© Calvin Müller

DEMOS

Wir freuen uns immer über neue Musik! Gerne kannst du uns hier eine Nachricht mit einem Link zu deiner Musik und deinen Kontaktdaten hinterlassen. Bitte beachte jedoch, dass die Bearbeitung deiner Nachricht einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.